Lehrstück

Cordrock
Man liest ja immer mal wieder im großen Internet, dass viele Leute anfangs eine wenig Zeit brauchen, bis sie mit ihrer Overlock zurechtkommen. Ich kann mich da jetzt getrost einreihen. Erna musste einen doch recht starken Wutausbruch mit viel Geschimpfe über sich ergehen lassen, als ich versucht habe, meinen allerersten Rock zu nähen (Wen’s interessiert: gearbeitet habe ich grob nach dieser Anleitung, den Schnitt habe ich mir selber auf einen Rest unglaublich hübschen Weihnachtsgeschenkpapiers gemalt).

Auslöser für meinen Frust war eine Verkettung verschiedener (Anfänger-)Fehler, die ich im Folgenden mal festhalten möchte, um mir und anderen eine Wiederholung zu ersparen.

– nachdenken. Gründlich nachdenken. Bevor man den Rockbund an der falschen Stoffseite annäht und eine 4-Faden Sicherheitsnaht auftrennen bzw. vor frustbedingter Ungeduld abschneiden darf.

– den Nähfuß runterklappen (ja… ). Sonst näht die Maschine nur dicke Schlaufen. Die kann man dann auch auftrennen/abschneiden.

– genügend Nahtzugabe einplanen und nicht zu knappkantig abschneiden/nähen. Es kann nämlich passieren, dass eine der Stofflagen sich heimlich davon stiehlt. Dann hat man vielleicht das Bündchen zusammengenäht, aber den Rock selbst nicht daran.

So im Nachhinein erscheint das alles ziemlich dämlich und ziemlich trivial. Aber ich habe mich sehr gut drüber aufgeregt. Nun ja. Der Rock… passt immerhin. Besonders hübsch ist er nicht verarbeitet, aber was soll’s. Selbstgemacht. Und spätestens beim fünften, sechsten Mal hab ich dann den Bogen raus. Hoffentlich.
Rock am Modell
Ach ja:
Cordstoff und Bündchen vom Stoffmarkt
Anleitung hier.
Und ein Bild vom ganzen Rock am Modell gibt’s wenn ich jemanden gefunden habe, der mit mir einen fashion-shoot macht ;D

Advertisements

3 Gedanken zu “Lehrstück

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s