Tadaa!


Ich habe es geschafft. Mein erstes Kleid ist genäht und wurde sofort zur Taufe des Patenkindes getragen. Es handelt sich um eine „Toni“ von Milchmonster. Das Schnittmuster bzw. die Anleitung ist wirklich einfach. Ein bisschen Übung mit Jersey und dem Vernähen desselben sollte man schon haben, aber ansonsten gibt es keine großen Hürden. Ich habe mir das Schnittmuster vor Ewigkeiten gekauft, weil ich ein Sweatkleid für den Winter nähen wollte. Der Sweat liegt allerdings noch unangeschnitten in einer meiner vielen Stoffkisten. Da jetzt ja auch eher Saison für kleine Jerseykleidchen ist, denke ich mal er wird noch ein Weilchen dort liegen. Am Schnitt für „Toni“ gefällt mir, dass, wie bei den anderen Schnittmustern von Milchmonster diverse Variationen des Basisschnitts im e-book enthalten sind. Man kann die Ärmellänge und Kragengestaltung ebenso variieren wie die Art des Rockes. Ich habe mich für das Basiskleid entschieden, allerdings mit dem Oberteil für große Oberweite. Dass es diese Option im Schnittmuster gibt, war für mich mit kaufentscheidend! Was bringt es wenn ich mir Kleidung selber nähe, die dann trotzdem nicht sitzt? Ein bisschen kniffelig war dann nur noch das Anbringen der Bündchen an Ärmel und Kragen, aber selbst das habe ich ganz gut gemeistert. Sicherlich sieht der Profi noch Verbesserungsbedarf, doch davon will ich mich nicht stören lassen. Trägt sich auf jeden Fall super, die Toni. Und der Tomatenfleck vom Grillen am Sonntag geht bestimmt auch wieder raus…

Material:
Schnittmuster: Toni von Milchmonster
Jersey: „alfatex“ Geschäft um die Ecke

PS: Ich habe unterschätzt wie schwierig es ist ein Kleid vernünftig zu fotografieren, vor allem, wenn man nur sehr ungern hochformatige Bilder zeigen will. Beim nächsten Mal mehr und aussagekräftigere Bilder.

Advertisements

4 Gedanken zu “Tadaa!

  1. Pingback: Ein Weihnachtskleid… | Lockenfuchs

  2. Pingback: Ein Weihnachtskleid… Teil 3 | Lockenfuchs

  3. Pingback: 2015 – Ein obligatorischer Jahresrückblick | Lockenfuchs

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s