Auf in den Oktober

Ach, ne warte, sind ja schon mittendrin. Der Oktober hat mich irgendwie überrumpelt. Eben noch waren wir mitten im September, plötzlich, zack ist er da. Nichts desto trotz ist meine Liste für den Oktober mal wieder vollgepackt mit Dingen zum Erleben, Machen und Freuen und nur ein klein wenig verspätet 😉

Auf Arbeit im Oktober: Ja, richtig, ich fange wieder an. Sobald die zuständigen Menschen aus dem Urlaub zurück sind und ich meinen Vertrag bekomme, werde ich für ein bisschen Taschengeld als HiWi arbeiten. Die Stunden sind minimal, die Bezahlung auch, aber man muss ja flexibel sein. Außerdem habe ich schon eine Zusage für nächstes Jahr, mit der im Rücken ich einigermaßen entspannt sein kann. Dann steht auch noch ein arbeitsbezogenes Highlight an: Ich fahre nach Berlin, auf Konferenz und werde dort ein Poster vorstellen. Ich bin gespannt!

Zum Freuen im Oktober: gibt es jede Menge. Ich fahre nach Berlin (s.o.), werde meine Kusinen treffen, fahre vielleicht auch nach Hamburg, werde zwei Tage in Hattorf verbringen, mit dem Besten zusammen ein Rehessen veranstalten, hoffentlich ein bisschen feiern, ein bisschen faule Zeit zu Hause verbringen statt nach Freiburg zu fahren, endlich ein klein wenig Geld verdienen und natürlich die LoL World Championships verfolgen.

Auf den Nadeln im Oktober: sind z.Z. immer noch die viel beschriebenen Socken. Pläne für weitere Projekte gibt es jede Menge, da werde ich demnächst mal drüber schreiben.

Nachzuholen im Oktober: sind noch einige Dinge aus dem September. Dazu gehört ein Besuch beim schwedischen Möbelhaus, eine Fahrt ins Landesmuseum und das Fotobuch zum Alpenurlaub.

Meine Herausforderung im Oktober: Wenn der Beste Mitte Oktober anfängt Vollzeit zu arbeiten, werde ich diejenige mit mehr Freizeit sein. Es wird also mal Zeit einen Großteil der Haushaltsarbeit zu übernehmen, Einkauf, Wäsche, vielleicht auch mal Kochen, obwohl er das besser kann.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s