Auf in den April

Herrje, schon wieder ein Monat vergangen… Also auf, und mit neuem Elan in den April.

Zum Freuen im April:
das Wetter wird besser, wir fahren das Patenkind besuchen, es wird einen Pubcrawl geben und vielleicht fahre ich nach Amsterdam. Außerdem habe ich eine Farbentscheidung für Wohn- und Esszimmer getroffen und der Farbwechsel soll endlich stattfinden.

Auf Arbeit im April: habe ich offiziell meine Arbeitszeit verlängert. Ganze 25,025 Wochenstunden bekomme ich jetzt bezahlt, das macht sich hoffentlich auch finanziell bemerkbar.

Im Garten im April: und auf dem Balkon beginnt die Pflanzsaison. Ich möchte gerne noch Spinat aussäen, der Beste Zwiebeln und Knoblauch. Auf den Fensterbänken wachsen schon die ersten Tomaten- und Chilipflanzen heran. Wir hoffen auf gute Ernte.

Draußen im April:
so langsam macht das auf dem Balkon in der Sonne sitzen wieder Spaß, sogar in der Abendsonne ist es fast noch warm genug. Ich freue mich sehr daran, dass es abends so lange hell bleibt und lasse den Frühlingsregen stoisch an mir vorrüber ziehen. Heute Abend haben wir sogar schon wieder Fledermäuse fliegen sehen (und das ist kein Aprilscherz!).

Mein Vorsatz im April:
wieder mehr bloggen. Es gibt genug Belangloses zu erzählen.

Das wars auch schon wieder mit meiner Monatsvorschau, habt einen schönen Monat 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s