Auf in den Juli

Der Juli ist da und damit natürlich mal wieder hochtrabende Pläne und auch ein wenig Planlosigkeit, denn zur Zeit passiert vieles spontan.

Zum Freuen im Juli: ein freies Wochenende ohne Termine, die Freundin, die jetzt in München wohnt und vielleicht auch die Amsterdamfreundin kommen zu Besuch, wir wollen ganz dringend mal wieder nach Ostwestfalen-Lippe und ich hoffe auf ganz viel Sommerwetter für Grillpartys, Picknick und vielleicht auch mal einen Freibadbesuch.

Der Garten im Juli: Die Ernte beginnt, Johannisbeeren und Zucchini sind schon am Start, bald ziehen Himbeeren und Kirschen nach und vielleicht gibt es am Ende des Monats schon Karotten und grüne Bohnen?

Backen im Juli: Was geerntet wird will auch verarbeitet werden. Die erste Fuhre Johannisbeeren ist schon in diesen Kuchen gewandert, als nächstes dann Muffins oder Mohnkuchen mit Johannisbeeren. Dieses Jahr will ich auch endlich mal einen Schokokuchen mit Zucchini backen, das klingt einfach zu abgefahren. Und sobald die Himbeeren reif sind gibt es Himbeer-Käsekuchen-Brownies.

Die ToDo Liste im Juli: Wie erwartet stehen noch einige Punkte aus dem letzten Monat auf der Liste und es ist nicht absehbar ob sie diesen Monat erledigt werden können. Aber wer wird sich denn von sowas stressen lassen?

Kleiderkauf im Juli: Anfang August sind wir auf einer Hochzeit eingeladen. Bis dahin sollte ich mir also mal ein entsprechendes Outfit besorgen. Natürlich soll es schick sein, aber nicht zu sehr, kein schwarz und kein weiß und vor allem gut aussehen. Pastell ist ja klassisch für diese Anlässe, aber ich bin ja ein sehr heller Typ…

Habt einen tollen Sommermonat!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s